Metropolregion

Verkehr Polizei kontrolliert zahlreiche Fahrzeuge auf A 61

Ungesicherte Ladung

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein Fahrer unter Drogen, ein weiterer, der betrunken war, dazu zwei Lastwagen, deren Ladung nicht richtig gesichert war: Das ist die Bilanz einer Kontrolle der Autobahnpolizei Ruchheim auf der A 61. Das Augenmerk galt den Einsatzkräften zufolge der Überprüfung von Tempo, Abstand und Ladungssicherung.

Bei der Kontrolle am Donnerstag zwischen 13 und 19.30 Uhr wurden auch Personen erwischt, die ohne angelegten Gurt unterwegs waren oder hinterm Steuer telefonierten. Viermal haben die Beamten darüber hinaus Autos mit technischen Mängeln festgestellt, drei Fahrer waren zu schnell, und einer hielt den Mindestabstand nicht ein. Zusätzlich sei die Rettungsgasse Thema der Kontrollaktion gewesen. Dabei wurde neun Fahrern ein Bußgeld von 200 Euro auferlegt. jor