Metropolregion

„Babymord-Prozess“ Mitschnitt der Eskalation untersucht

Unverständliche Wortfetzen

Archivartikel

Frankenthal.Im Frankenthaler „Babymord-Prozess“ arbeitet das Landgericht weiterhin die nachgereichten Beweisanträge der Verteidigung ab. Gestern reiste eigens eine Sprachwissenschaftlerin des Landeskriminalamtes Berlin an, um eine halbe Stunde lang Fragen zu ihrem bereits eingeführten Gutachten zu beantworten.

Eine Nachbarin hatte den eskalierenden Streit, der im Mai 2016 zum Tod der kleinen Senna

...

Sie sehen 45% der insgesamt 885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00