Metropolregion

Miramar Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Ursache unbekannt

Archivartikel

Weinheim.Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat die Ermittlungen wegen Atemwegsreizungen im Saunabereich des Weinheimer Freizeitbades Miramar eingestellt. Dies gaben die Ermittler am Freitag bekannt.

Am 29. Dezember hatten zahlreiche Bade- und Saunagäste über Atemwegsreizungen und Luftnot geklagt. 45 Besucher wurden vorübergehend medizinisch behandelt. Die Ermittler hätten allerdings keine Ursache

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1043 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema