Metropolregion

Verkehrskontrolle: Rollerfahrer bewaffnet und unter Drogeneinfluss

Archivartikel

Ludwigshafen.Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ist am Freitag bei einem 43-jährigen E-Tretrollerfahrer ein Schreckschussrevolver gefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann in der Blücherstraße unterwegs, als er von Beamten angehalten wurde. Der Mann habe zudem unter dem Einfluss von Drogen gestanden.

Die Polizei weist darauf hin, dass für Elektrotretroller die gleichen Alkoholgrenzwerte wie beim Autofahren gelten. Auch  die Fahrt unter dem Einfluss verbotener Substanzen ist nicht erlaubt.

Zum Thema