Metropolregion

Weinheim Feuerwehr muss Lkw aus der Altstadt befreien

Verkeilter Sattelzug

Weinheim.Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Freiwillige Feuerwehr Weinheim absolviert: Ein Sattelzug hatte sich derart in den engen Innenstadtgassen verkeilt, dass er weder vor noch zurückfahren konnte. „Eigentlich wollte der Fahrer einer Spedition mit seinem Lastwagen im Bereich Tannenstraße/Ecke Lindenstraße nur etwas anliefern“, erzählt Feuerwehr-Sprecher Ralf Mittelbach. Doch die engen Gassen in Weinheim hätten ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Der Fahrer habe seinen Lkw irgendwann so festgefahren, dass nichts mehr ging und er die komplette Gasse versperrte. Da auch kein Abschleppwagen zu ihm vordringen konnte und der Auflieger an einer Hauswand anlag, sei ein großer Gabelstapler angerückt, der den Auflieger hochhob. In Millimeterarbeit lotsten die Einsatzkräfte den Laster wieder aus der Altstadt heraus. Die Aktion dauerte drei Stunden. sin