Metropolregion

Verletzte und Sachschäden durch Sturmtief "Fabienne" in der Region

Archivartikel

Das Sturmtief "Fabienne" ist am Sonntag mit heftigen Sturmböen über die Rhein-Neckar-Region gezogen und hat Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr bis in die Nacht hinein beschäftigt. Am späten Sonntagabend wurde die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für die Region aufgehoben.

Bei der Polizei in Mannheim gingen zahlreiche Notrufe ein, die zu zu insgesamt 185 Einsätzen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema