Metropolregion

Unfallflucht

Verletzten Beifahrer zurückgelassen

Archivartikel

Eisenberg.Nach einem Unfall in Eisenberg (Pfalz) hat ein 23-Jähriger seinen schwer verletzten Beifahrer im Auto zurückgelassen. Der Mann war bereits vor dem Unfall am Samstag vor der Polizei geflüchtet, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Worms sagte. Mit hoher Geschwindigkeit sei er nachts vor einem Streifenwagen davongefahren – mutmaßlich, weil er dachte, dass die Beamten ihn kontrollieren wollten.

...

Sie sehen 60% der insgesamt 672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00