Metropolregion

„Babymord-Prozess“ Rechtsanwalt Alexander Klein stellt neue Anträge, um den Mordvorwurf zu entkräften / Termine bis September festgelegt

Verteidiger hält Augenzeugen für unglaubwürdig

Archivartikel

Frankenthal.Wie glaubwürdig ist der einzige Augenzeuge im Frankenthaler Prozess um den gewaltsamen Tod eines Säuglings? Um diese Frage drehen sich verschiedene Beweisanträge, mit denen Verteidiger Alexander Klein den Mordvorwurf der Staatsanwaltschaft gegen seinen Mandanten David L. entkräften will. Der Vater der zwei Monate alten Senna soll sein Baby laut Anklage in der Nacht auf den 14. Mai 2016 vom

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema