Metropolregion

Sprache Landauer Filmemacher gehen in Pennsylvania auf die Suche nach dem Pfälzisch der Auswanderer, das heute noch lebendig ist

"Vertraut und fremd zugleich"

Archivartikel

Landau."Es geht gut voran, und unsere Dreharbeiten entpuppen sich als spannende Reise in die Vergangenheit", schwärmen die beiden Landauer Filmemacher Benjamin Wagener und Christian Schega. Das Team arbeitet derzeit in den USA an der Dokumentation "Hiwwe wie Driwwe", die sich mit dem Thema "Pfälzisch in Amerika" befasst. "Vor 300 Jahren sind viele Menschen aus der Kurpfalz ausgewandert und haben sich

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema