Metropolregion

Viel zu schnell unterwegs - Zivilfahnder stoppen 29-Jährige auf der Autobahn

Archivartikel

Viernheim.Zivilfahnder haben am Mittwoch eine 29 Jahre alte Autofahrerin auf der A 659 gestoppt. Nach Angaben der Polizei fiel die Weinheimerin gegen 10.15 Uhr der Streife aufgrund ihrer rasanten Fahrweise auf. Eine Geschwindigkeitsmessung ergab, dass sie 152 Stundenkilometer anstelle der dort erlaubten 100 Stundenkilometer auf dem Tacho hatte. Die 29-Jährige wurde angehalten und kontrolliert. Hierbei

...

Sie sehen 49% der insgesamt 826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema