Metropolregion

Kriminalität Polizei findet kiloweise Drogen und Waffen

Vier Männer verhaftet

Archivartikel

Bensheim/Fürth.Ein Schlag gegen die Drogenkriminalität ist den Ermittlungsbehörden an der Bergstraße und im südhessischen Ried gelungen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, durchsuchten Beamte im Laufe der Woche mehr als zehn Wohnungen und ein Auto – unter anderem in Bensheim und Fürth. Dabei fanden sie insgesamt mehr als fünf Kilogramm Marihuana, knapp zwei Kilogramm Amphetamin, ein Kilogramm Haschisch, 130 Gramm Heroin, 15 Gramm Kokain, zwei Schreckschusswaffen und ein Nunchaku, auch Würgeholz genannt. Zudem befanden sich in den Wohnungen rund 14 Kilo Streckmittel und ein Labor zur Herstellung von Amphetaminen sowie insgesamt rund 45 000 Euro Bargeld.

Ein 27-jähriger Hauptverdächtiger aus Bensheim und drei Gehilfen im Alter von 20, 21 und 28 Jahren sitzen seit Montag in Untersuchungshaft. Gegen sie besteht der Verdacht des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Daneben wird noch gegen weitere Personen ermittelt. Die Untersuchungen leitet die Staatsanwaltschaft Darmstadt. jei