Metropolregion

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach Keine Hinweise auf exakte Todesumstände und Herkunft der Tiere

Vier tote Hunde bei Schriesheim - Untersuchungsergebnisse liegen vor

Archivartikel

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach.Nach mehr als vier Monaten sind die Untersuchungen der vier Hunde abgeschlossen, die Ende März 2019 entlang der K 4122 bei Schriesheim und Heiligkreuzsteinach tot aufgefunden wurden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ergaben sich durch die Untersuchung in der Chemischen und Veterinäruntersuchungsanstalt in Karlsruhe keine Hinweise auf die Todesumstände der Tiere. Auch eine Analyse

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema