Metropolregion

Verkehr 36-Jährige fährt auf der B9 auf Schutzplanke auf

Vollsperrung nach Unfall

Archivartikel

Ludwigshafen.Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der B 9 bei Ludwigshafen ist die Richtungsfahrbahn Speyer voll gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 36-jährige Autofahrerin am Montagmorgen gegen 8 Uhr kurzentschlossen an der Anschlussstelle Oggersheim-West abfahren. Hierbei wechselte sie zu spät in den Ausfahrtsbereich und kollidierte mit der dortigen Schutzplanke.

Das Fahrzeug kam schließlich schräg auf der Barriere zum Stehen. Die 36-jährige Unfallverursacherin blieb unverletzt. Am Pkw entstand jedoch vermutlich ein Totalschaden.

Die Sperrung zur Bergung des Fahrzeuges führte schließlich zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. 

Zum Thema