Metropolregion

Fernsehen Die aus Speyer stammende Schauspielerin Sandra Steinbach steht für die ARD-Produktion „Weingut Wader“ vor der Kamera

Vom „Tatort“ zur Familiensaga

Archivartikel

Speyer/Berlin.„Mein Vater hat mir Fotos von den Dreharbeiten zu Weingut Wader in Deidesheim geschickt und gesagt: ,Mach’ doch da mal mit’“, erzählt Sandra Steinbach gut gelaunt. Umso mehr freut sich die Schauspielerin aus Speyer, dass sie beim dritten Teil der turbulenten Familiensaga aus der Pfalz tatsächlich dabei ist. „Es ist witzig, dass ich wieder eine Staatsanwältin spiele“, sagt die 43-Jährige im

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00