Metropolregion

Von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren

Archivartikel

Hilsbach.Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der L 550 zwischen Hilsbach und Adelshofen ist eine Autofahrerin verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war kurz nach zehn Uhr die 20-Jährige Frau aufgrund der nicht den Witterungsbedingungen angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen. Sie kollidierte mit den Leitplanken und schleuderte in den Straßengraben, wo sie schließlich zum Stehen kam. Dabei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt. Es ergaben sich keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zum Thema