Metropolregion

Verkehr Polizei zieht ernüchternde Halbjahresbilanz / Bislang 179 Unfälle auf A 5 und A 6 / Zahlreiche Fahrer nutzen Handy am Steuer

Walldorfer Kreuz bleibt Schwerpunkt

Archivartikel

Walldorf.Der Trend setzt sich fort. Die Dauerbaustellen rund ums Walldorfer Kreuz halten die Verkehrspolizei in Atem. Es gibt fast keinen unfallfreien Tag mehr. „Wir können leider keine Entwarnung geben“, winkt Dieter Schäfer, Leiter der Mannheimer Verkehrspolizei ab. Schon bei der Jahresunfallbilanz im Frühjahr hatte die Polizei auf den massiven Anstieg der Unfallzahlen aufmerksam gemacht. Die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00