Metropolregion

Freizeit Der 63 Kilometer lange „Pälzer Keschdeweg“ lässt sich auf verschiedenen Etappen und Thementouren erkunden / Auch Führungen möglich

Wandern entlang der Kastanienwälder

Archivartikel

Neustadt.Beeindruckende Schlösser und geheimnisvolle Burgruinen, bizarre Felsen und romantische Weindörfer, gemütliche Gaststätten und urige Waldhäuser – der genau 62,8 Kilometer lange „Pälzer Keschdeweg“ vom Deutschen Schuhmuseum in Hauenstein über Annweiler (14 Kilometer), Albersweiler (31 km) und Edenkoben (46 km) zum Eisenbahnmuseum in Neustadt (63 km) lässt nirgendwo Langeweile aufkommen. Die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00