Metropolregion

Speyer Schaden in Höhe von 600 000 Euro entdeckt

Wasser in den Mauern des Doms

Archivartikel

Speyer.Bei den Bauarbeiten am südlichen Westturm des Speyerer Doms sind an mehreren Stellen Wasserschäden entdeckt worden. Offenbar war Regenwasser jahrelang unbemerkt ins Mauerwerk gedrungen. Die Kosten für die Sanierung schätzen die Verantwortlichen auf rund 600 000 Euro.

Grundsätzlich sei es nicht außergewöhnlich, dass ständiger Regen, Wind und Frost die Wände beschädigen. "Die Natur nagt

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00