Metropolregion

Landwirtschaft Deutlich geringere Erträge in der Region

Weinlese früh beendet

Archivartikel

Rhein-Neckar.Ungewöhnlich früh ist die Weinlese zu Ende gegangen - und fast überall gab es bei den Winzern lange Gesichter. Denn die Frühjahrsfröste und auch Hagel sorgten dafür, dass in diesem Jahr viele Fässer leer bleiben: Die Ertragsschätzungen für die 13 deutschen Anbaugebiete liegen um rund 18 Prozent niedriger als 2016. "Sehr gut - aber wenig", so schätzen beim Deutschen Weininstitut (DWI) die

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00