Metropolregion

Dialektprobleme

Wie aus einem Tier ein „Tiger“ wird

Archivartikel

Edesheim.Einen tüchtigen Schreck bekamen Beamte der Polizeiinspektion Edenkoben, als sie in der Nacht zum Mittwoch zu einem Unfall mit einem Tiger gerufen wurden. Ein rumänischer Lkw-Fahrer wollte das Tier auf der A 65 bei Edesheim angefahren haben. Vor Ort stellte die Streife fest, dass es sich statt einer gefährlichen Großkatze um einen Rehbock handelte, der beim Überqueren der Autobahn von dem

...

Sie sehen 62% der insgesamt 643 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema