Metropolregion

Verkehr Schnee und glatte Straßen haben am frühen Dienstagmorgen in der Metropolregion für Unfälle und Verspätungen gesorgt

Wintereinbruch beschert Blechschäden

Archivartikel

Rhein-Neckar.Trotz Warnungen des Deutschen Wetterdienstes hat der Wintereinbruch mit Schnee und Glatteis einige Fahrer am Dienstagmorgen kalt erwischt. Leichtverletzte, Blechschäden, querstehende Lkw, Staus im Berufsverkehr und verspätete Busse bei der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft beherrschen am frühen Morgen das Bild.

So prallt ein 50-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der B 39 bei

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema