Metropolregion

Soziales Tafel-Hilfe fühlt sich von Flüchtlingswelle überfordert / Vor allem Läden in Teilen der Pfalz betroffen

"Wir werden regelrecht überrollt"

Archivartikel

Wörth.Der Zustrom von Flüchtlingen stellt die ehrenamtlichen Essensausgaben in Deutschland vor Probleme. In der Süd- und Vorderpfalz ist die Nachfrage derzeit nur schwer zu stemmen. "Wir wurden in den letzten zwei Monaten regelrecht überrollt", sagt der Vorsitzende der Wörther Tafel Thomas Stuhlink. Viele Asylbewerber kämen mit der Erwartung, dass die Tafeln staatliche Hilfseinrichtungen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema