Metropolregion

Zahl der Corona-Infektionen in Hessen steigt um 641

Wiesbaden.Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen ist in Hessen am Dienstag im Vergleich zum Vortag um 641 gestiegen. Damit liegt die Summe der seit Beginn der Pandemie erfassten Fälle nun bei 141 012, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin hervorgeht (Stand 5. Januar, 00.00 Uhr). Bislang wurden in Hessen 3095 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gezählt. Das sind 104 mehr als am Montag. Die Zahl der Neuerkrankungen in den vergangenen 7 Tagen pro 100 000 Einwohner lag bei 131,1.

Zum Thema