Metropolregion

Energie Jeweils fünf Anlagen dürfen bei Fürth und bei Wald-Michelbach errichtet werden / Naturschutzinitiativen sind entsetzt

Zehn Windräder im Odenwald genehmigt

Archivartikel

Wald-Michelbach/Fürth.Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt hat zwei Windparks "Kahlberg" bei Fürth und Grasellenbach sowie "Stillfüssel" bei Wald-Michelbach/Siedelsbrunn mit insgesamt zehn Anlagen genehmigt. Dies meldet die Behörde in einer Pressemitteilung.

Im Windpark "Stillfüssel" will der Darmstädter Energieversorger Entega sechs Anlagen errichten. Nachdem jedoch ein Vogelhorst in dem Gebiet gefunden

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2511 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00