Metropolregion

Weihnachtsmarkt

Ziegen aus Gehege ausgebüxt

Lambrecht.Eigentlich sollten fünf Ziegen in ihrem Gehege zur Gemütlichkeit des Weihachtsmarkts im pfälzischen Lambrecht beitragen. Allerdings habe die Tiere in der Nacht auf Sonntag offenbar die Abenteuerlust gepackt, teilte die Polizei mit: Demnach fraßen sie sich in den frühen Morgenstunden zunächst durch den Holzzaun und spazierten dann durch die Straßen der Stadt.

Zwei Streifenwagenbesatzungen waren damit beschäftigt, eine Verkehrsgefährdung durch die ausgebüxten Tiere zu verhindern. Die Ziegen begaben sich schließlich in den umliegenden Wald. Der Eigentümer sei nun dafür verantwortlich, seine Tiere wieder einzufangen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Zum Thema