Metropolregion

Kurioses Beamte werden zu tierischem Einsatz gerufen

Ziegen eingekesselt

Edenkoben.Ein Streifenwagen-Team der Polizeiinspektion Edenkoben hat sich als Ziegenfänger betätigt. Wie die Beamten mitteilten, waren neun gefleckte Huftiere von ihrer Weide ausgebüxt, um einen kleinen Ausflug zu unternehmen.

Passanten meldeten, dass die Ziegen in den Weinbergen herumstreunten. Beamte kesselten die meckernde Truppe ein und hielten sie mit Flatterband in Schach. „Der polizeilichen Anordnung leisteten die Tiere Folge, bis der verständigte Eigentümer seine Ziegen aus dem Gewahrsam abholte“, heißt es im Polizeibericht. sin

Zum Thema