Metropolregion

Klimawandel Asiatische Tigermücke als Krankheitsüberträger im Visier der KABS / Auch Landwirtschaft vor neuen Herausforderungen

Zika-Virus gedeiht in der Hitze

Rhein-NEckar.Norbert Becker sieht zur Panik keinen Grund. Aber das Risiko werde mit den heißer werdenden Sommern größer. Die Asiatische Tigermücke fühlt sich zunehmend wohl. Und damit wächst die Ansteckungsgefahr. Schließlich ist der Sauger mit der auffälligen schwarz-weißen Färbung ein Überträger von Krankheiten wie dem Dengue-Fieber und dem Zika-Virus. „Wenn die Temperaturen zwei Wochen lang über 27 Grad

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00