Metropolregion

Mücken Aufkommen ist regional unterschiedlich

Zu heiß zum Stechen

Archivartikel

Speyer.Die aktuelle Sommerhitze schützt nach Angaben der Schnakenjäger am Rhein derzeit vielerorts vor den blutsaugenden Plagegeistern. „Da es sehr heiß ist, schwirren die Stechmücken meist erst deutlich nach 20 Uhr durch die Lüfte“, sagte Norbert Becker von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) in Speyer. Hinzu komme die geringe Luftfeuchtigkeit.

Das

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema