Metropolregion

Landwirtschaft Bauern bedauern frostigen Mai

Zu kalt für Spargel

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Bauern in der Region ziehen eine gemischte Zwischenbilanz der Spargelsaison. „Wir sind selten so früh gestartet und auch das Ostergeschäft war sehr gut“, sagte Rolf Meinhardt, Vorsitzender des Arbeitskreises Spargel Südhessen. Das milde Wetter im April habe den Bauern in der Rhein-Neckar-Region optimale Bedingungen beschert. Die niedrigen Temperaturen im Mai hätten aber dann das Wachstum

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema