Metropolregion

Zugverkehr zwischen Stuttgart und Heilbronn weiterhin gestört – Auch Mannheim betroffen

Archivartikel

Stuttgart.Wegen zwei entgleister Güterwaggons müssen Pendler und Reisende zwischen Stuttgart und Heilbronn weiterhin mit Beeinträchtigungen rechnen. Die Störung dauert einer Bahnsprecherin zufolge voraussichtlich bis Freitagabend. Eine genaue Uhrzeit sei aber noch nicht abschätzbar. Betroffen sei der Regionalverkehr. Es kommt demnach zu Zugausfällen. Fahrgäste werden gebeten, ihre Verbindungen zu überprüfen.

Am Donnerstagabend waren die Waggons des Güterzug in der Nähe des Bahnhofs in Bietigheim-Bissingen entgleist. Der Bahnhof wurde zeitweise komplett gesperrt. Auch der Fernverkehr zwischen Mannheim und Stuttgart sowie Karlsruhe und Stuttgart war davon betroffen. Wieso die Waggons entgleisten, war zunächst unklar.

Zum Thema