Metropolregion

Bäderpark Gericht lehnt Eilantrag von Bürgerinitiative ab

Zulässigkeit angezweifelt

Archivartikel

Sinsheim.Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat gestern erklärt, warum es die Klage einer Sinsheimer Bürgerinitiative abgelehnt hat. Man habe dem Eilantrag nicht stattgegeben, weil die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens nicht offenkundig gewesen sei, hieß es in einer Pressemitteilung. Die Bürgerinitiative hatte im vergangenen Jahr ein Begehren gegen den Bau eines Bäderparks neben der Rhein-Neckar-Arena in

...
Sie sehen 45% der insgesamt 889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00