Metropolregion

Klimaschutz Aktion im Landkreis DÜW voller Erfolg

Zum Mond geradelt

Archivartikel

Bad Dürkheim.Trotz des mitunter ziemlich hügeligen Geländes haben 1800 Radler im Landkreis Bad Dürkheim für einen Achtungserfolg bei der Aktion Stadtradeln gesorgt. Sie fuhren zwischen Wald und Weinreben insgesamt 390 000 Kilometer, was ungefähr der Entfernung zwischen Erde und Mond entspricht.

Wie die Energieagentur Rheinland-Pfalz jetzt bekannt gegeben hat, belegten die Newcomer auf Anhieb den ersten Platz im landesweiten Vergleich. Zwischen dem 1. Mai und dem 30. September standen der Radverkehr und nachhaltige Mobilität im Fokus dieser bundesweiten Initiative. 1127 Kommunen beteiligten sich daran. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld war überrascht: „Dass die Aktion bei uns ein solcher Erfolg werden würde, habe ich nie gedacht“, sagte er.

Unter den Kommunen, die sich erstmals an der Aktion beteiligten, belegten die Pfälzer im deutschlandweiten Vergleich den dritten Platz. Für die Veranstalter bedeutet das Ergebnis: Das Fahrrad wird auch außerhalb der Zentren der Metropolregion als Alternative gesehen. 

Zum Thema