Metropolregion

Zwei der drei Raser erhalten ihre Autos zurück

Archivartikel

Rhein-Neckar.Drei Sportwagen rasen auf der A 65 bei Edenkoben in Richtung Norden. Die Autos mit britischen Kennzeichen sind hochmotorisiert, die Fahrer liefern sich ein gefährliches Rennen. Mit hoher Geschwindigkeit donnern sie über die Autobahn, fahren dicht auf, überholen mehrfach rechts. Ihre Manöver sollen zahlreiche Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht haben. Die Polizei stoppt die irrwitzige Fahrt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema