Metropolregion

Betrug

Zwei falsche Polizisten in Haft

Neckargemünd.Weil sie in mindestens zwei Fällen ältere Menschen mit der Masche „Falscher Polizeibeamter“ getäuscht und um ihr Geld gebracht haben, sind zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Heidelberg mitteilte, stehen sie im dringenden Verdacht, Mitglieder eine Bande zu sein, die sich auf solche Betrugsmaschen spezialisiert hat. Indem sie den Geschädigten in Neckargemünd und Ehingen an der Donau vorgaukelten, mit ihrem Ersparten eine Betrüger- und Verbrecherbande stellen zu wollen, sollen die beiden Männer insgesamt bis zum 30 000 Euro erbeutet haben. Das Amtsgericht Heidelberg hat am Montag Haftbefehl gegen sie erlassen. Am Folgetag sind sie in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Die Ermittlungen dauern an. 

Zum Thema