Metropolregion

Unfall auf A 5

Zwei Menschen schwer verletzt

Archivartikel

Walldorf.Bei einem schweren Unfall auf der A 5 am Walldorfer Kreuz in Richtung Frankfurt sind gestern Nachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand laut Polizei allerdings nicht. Beide Personen wurden mit Krankenwagen in Kliniken gebracht, ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht für den Transport benötigt. Zur Unfallursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Auch der entstandene Schaden war zunächst nicht bekannt. Gegen 18.30 Uhr konnte die Unfallstelle geräumt werden. Bis dahin hatte sich der Verkehr allerdings schon rund 15 Kilometer zurückgestaut, so die Polizei. 

Zum Thema