Metropolregion

Zwei Menschen sterben bei Unfall auf B 292

Archivartikel

Sinsheim.Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwochvormittag bei Sinsheim zwei Menschenleben gefordert. Wie die Polizei mitteilt, war der 71-jährige Fahrer eines Klein-Lkw von einem Parkplatz zwischen Dühren und Eschelbach auf die Bundesstraße 292 gefahren. „Dabei geriet er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Kleinwagen, der mit zwei Personen besetzt war“, berichtet ein Behördensprecher. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Auto über die Leitplanke und dann eine Böschung hinuntergeschleudert worden. „Beide Insassen erlitten so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starben“, so der Sprecher. Der Fahrer des Klein-Lasters sei schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Behörden haben einen Sachverständigen eingeschaltet, der den genauen Unfallhergang klären soll. Die B 292 war bis zum Nachmittag gesperrt./ sin

Zum Thema