Metropolregion

Freizeit Büchereien in Weinheim und Neckargemünd schließen sich regionalem Verbund an / 1,7 Millionen Medien für Nutzer verfügbar

Zwei neue Bibliotheken bei Metropolcard

Archivartikel

Rhein-Neckar.Dass einem der Lesestoff ausgeht, ist in der Metropolregion unwahrscheinlich. Am gestrigen Tag der Bibliotheken wurde das Angebot der sogenannten "Metropolcard" auf 24 öffentliche Bibliotheken in der Region erweitert. Das teilten Vertreter von Metropolcard-Bibliotheken in der Stadtbücherei Heidelberg mit. Sie präsentierten die Möglichkeiten, die Leser und Nutzer von Büchern und elektronischen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00