Metropolregion

Blaulicht

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß auf B9

Archivartikel

Rülzheim.Ein Motorrad- und ein Autofahrer sind am Donnerstagabend bei Rülzheim kollidiert und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr der 21-jährige Motorradfahrer die Landstraße von Rülzheim nach Kuhardt. An der Einmündung von der B9 auf die Landstraße wollte der 40-jährige Autofahrer links abbiegen und übersah aus bisher unbekannter Ursache den vorfahrtsberechtigten Kraftradfahrer. Infolge des Zusammenstoßes wurden beide schwer verletzt und mussten in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Laut mehreren Zeugen war der 21-Jährige zuvor in rasanter Fahrweise unterwegs. Es wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen ihn eingeleitet. Für die Unfallaufnahme musste die Ausfahrt Rülzheim-Süd in beiden Fahrtrichtungen für mehr als drei Stunden voll gesperrt werden.

Zum Thema