Metropolregion

Zwei Tote nach Reifenplatzer auf A67

Archivartikel

Viernheim.Bei einem Verkehrsunfall auf der A67 zwischen Viernheim und Lorsch sind am Mittwochnachmittag zwei Personen gestorben. Nach Angaben der Polizei war ein Reifenplatzer ursächlich für den Unfall. Infolgedessen sei das Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen. Nachdem der Kleintransporter zunächst einen Zaun durchbrochen hatte, prallte er gegen einen Baum. Für die eingeklemmten zwei Insassen kam jede Hilfe zu spät, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Der rechte Fahrstreifen der dreispurigen A67 in Fahrtrichtung Norden war am Abend zwischen dem Parkplatz Wildbahn und der Tank- und Rastanlage gesperrt. 

Zum Thema