Metropolregion

Zweiter Prozess um Anschläge mit Molotowcocktails in Walldorf

Vor dem Heidelberger Landgericht hat der zweite Prozess nach den Anschlägen mit Molotowcocktails-Cocktails in Walldorf vom November 2017 begonnen. Angeklagt sind fünf von 17 mutmaßlichen Mitgliedern eine Clique.

Ein weiterer Prozess läuft bereits vor dem Landgericht. Die Jugendlichen und Heranwachsenden sollen unter anderem vorgehabt haben, sich an der Polizei zu rächen, weil die verstärkt Drogenkontrollen durchgeführt hatte.

Unter anderem waren Brandsätze gegen den Walldorfer Polizeiposten und gegen ein besetztes Einsatzfahrzeug geworfen worden. Es blieb bei leichteren Sachbeschädigungen an den Gebäuden, Brände entstanden nicht.