MORGENCARD PREMIUM

Besuch 62 MORGENCARD PREMIUM-Inhaber waren zu Gast im Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo

Blick hinter die Kulissen

Archivartikel

Mannheim.Einen exklusiven Einblick in die kulinarische Welt des Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo erwartete 62 Inhaber der MORGENCARD PREMIUM. Mit einem Glas Sekt wurden die Teilnehmer von Raul Salazar, dem Gastronomieleiter, im exklusiven neu gestalteten Empfangsbereich „Saluto-Lounge“ by Leonardo Hotels begrüßt. Ab hier startete für die 62 Inhaber der MORGENCARD PREMIUM der Rundgang durch die neuen Bereiche des Palazzo Spiegelzelts.

Im gastronomischen Herzstück von Küchenchef Felix Braun gab es Einblicke in die Zubereitung des Vier-Gang-Gourmet-Menüs, das jeden Abend in exquisiter Qualität frisch zubereitet wird. Zur Vorspeise gibt es geflammte Kabeljauschnitte auf Gurkenschmand mit angemachten Gartenkräutern, jungem Blattsalat und Gurkencoulis mit Ingwer aromatisiert. Im Zwischengang folgt eine Mezzaluna mit Aloe Vera, provenzalischem Gemüse und Ratatouilleschaum. Im Hauptgang trifft Kalb auf Garnele – Duett von Sous-vide-gegartem Kalb und Black-Tiger-Garnele mit dreierlei Bohnengemüse, Kartoffelgratin und milder Sherry-Essig-Sauce. Der krönende Abschluss ist zum Dessert eine Schokoladenpyramide gefüllt mit Birnenkompott, Sauerrahmeis und Feigenconfit.

Nach dem Rundgang wurden die 62 MORGENCARD PREMIUM-Gäste an die Tische gebeten, um all die Delikatessen bei der neuen, spektakulären Palazzo-Show „So damn beautiful!“ zu genießen. Dabei beeindruckten unter anderem atemberaubende Weltsensationen, das spektakuläre „Todesrad“ und preisgekrönte Artisten im bezaubernden Ambiente des schönsten und glanzvollsten Spiegelpalasts der 21-jährigen Palazzo-Geschichte. red