MORGENCARD PREMIUM

10 % Rabatt Inhaber der MORGENCARD PREMIUM sparen bei Karten

Bülent Ceylan macht sich zum „Luschtobjekt“

Archivartikel

Bensheim.Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt Bülent Ceylan seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Ceylan macht sich zum „Luschtobjekt“. Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche. Ceylan bedient als „Luschtobjekt“ alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte.

Aber Ceylan macht sich in seinem elften Live-Programm nicht nur selbst zum „Luschtobjekt“, er macht sich auch über diese lustig. Über seine eigenen und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein „Luschtobjekt“ sein: Autos, Schuhe, Smartphones... es gibt sogar Menschen, die Atomkraftwerke lieben. Selbst Götter sind objektophil. Und weil der Donnergott Thor bekanntlich gebürtiger Mannheimer ist, verrät er bei Ceylan weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Inhaber der MORGENCARD PREMIUM können sich am Freitag, 14. Februar auf einen „luschtigen“ Abend freuen.

Ceylan ist aus der deutschen Comedy-Szene längst nicht mehr wegzudenken. Mit den bekannten Rollen, in die er seit Jahren schlüpft, verbindet er nicht nur seine türkischen, sondern auch seine Mannheimer Wurzeln.Auf der Bühne wird er außerdem zum echten Rockstar: Für seine musikalischen Acts öffnet er gerne mal seine Haarpracht, die längst zu seinem Markenzeichen geworden ist. red 10 % Rabatt Bülent Ceylan 14. Februar 2020, 20 Uhr Weststadthalle, Bensheim