MORGENCARD PREMIUM

19. Mai Während der MORGENTOUR erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Verarbeitung von Schmucksteinen

Die Welt der Edelsteine in Idar-Oberstein

Archivartikel

Idar-Oberstein.Die Teilnehmer der MORGENTOUR können sich am 19. Mai von der funkelnden Welt der Edelsteine rund um die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein verzaubern lassen. Wie in eine Märchenhöhle versetzt, fühlen sie sich in diesem einzigen in Europa für Besucher zugänglichen Edelsteinstollen. Während einer Führung können die Ausflügler nicht nur einmalig schöne Achate, sondern auch glitzernde Bergkristalle, Amethyste, Rauchquarze und Kalkspat bestaunen.

Anschließend geht es weiter zur Besichtigung der historischen Weiherschleife. Seit dem 15. Jahrhundert wurden die heimischen Edelsteinvorkommen in Schleifmühlen verarbeitet. Von diesen standen einmal 183 am Idarbach, an der Nahe und an anderen Bachläufen um Idar-Oberstein. Die Weiherschleife ist die letzte mit einem Wasserrad angetriebene Achatschleifmühle am Idarbach. Zum Abschluss kann Oberstein erkundet werden. red

Ablauf:

7.45 Uhr: Abfahrt Manheim-Dudenstraße

10 Uhr: Leichter Aufstieg (ca. 15 Minuten) zur Miene. Führung durch die Edelsteinmine Steinklauenberg (nicht barrierefrei). Weiterfahrt zur Weiherschleife

12.45 Uhr: Mittagessen in der Weiherschleife (nicht inklusive)

14.30 Uhr: Führung durch die historische Weiherschleife, nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Oberstein

15.45 Uhr: Zeit zur freien Verfügung

16.30 Uhr: Rückfahrt nach Mannheim

18.45 Uhr: Ankunft in Mannheim

Dienstag, 19. Mai 50 Euro

Mit MORGENCARD PREMIUM:

40 Euro