MORGENCARD PREMIUM

10 % Rabatt Als MORGENCARD PREMIUM-Inhaber Nachlass auf den Kartenpreis für die Italienische Opernnacht erhalten

Eine italienische Nacht ist zum Träumen da

Archivartikel

Lindenfels.Perlen aus italienischen Opern des 19. Jahrhunderts bestimmen das Programm der diesjährigen „Italienischen Nacht“ im Burghof von Lindenfels. Der unerschöpfliche Reichtum an wunderbaren Melodien aus den Federn eines Giuseppe Verdi, Gioachino Rossini oder Gaetano Donizetti garantiert ein ebenso populäres, wie mit spannenden Überraschungen gespicktes, abwechslungsreiches Programm.

Die Frankfurter Sinfoniker werden unter der Leitung des Opernspezialisten Helge Dorsch, der sonst an der Staatsoper Berlin oder beim Festival in Erl arbeitet, in großer Besetzung spielen. Sängerisch gibt es ein Wiedersehen mit der jungen mexikanischen Sopranistin Neivi Martinez, die vor einigen Jahren auf der Burg schon stürmisch gefeiert wurde. Außerdem ist die albanische Mezzosopranistin Etleva Shemai und der italienisch-kanadische Tenor Riccardo Iannello mit von der Partie.

Nach langer Zeit wird wieder einmal ein Chor das Programm bereichern. Der Liederkranz-Männerchor aus Rüsselsheim wird mit dabei sein. Mit amüsanten Informationen und Hintergrund-Geschichten zu den aufgeführten Werken wird Rainer Zagovec durch das Programm führen. red

10 % Rabatt Italienische Opernnacht

18. August 2018, 20 Uhr Burg Lindenfels