MORGENCARD PREMIUM

Handball der Extraklasse in der SAP Arena

Archivartikel

Mit dem Heimspiel gegen den Rekordmeister THW Kiel am 7. November, 19 Uhr, absolvieren die Rhein-Neckar Löwen noch vor dem Jahresende das absolute Spitzenspiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Nach dem vierten Tabellenplatz in der vergangenen Saison, dem schwächsten Abschneiden in der Bundesliga innerhalb der letzten sieben Jahre, streben die Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Saison wieder einem Spitzenplatz entgegen, mindestens einen Titel hat man in Mannheim als Saisonziel ausgegeben. Dafür wurde die Mannschaft massiv verstärkt. Spektakulärster Transfer ist mit Sicherheit die Rückkehr von Uwe Gensheimer. Ebenfalls aus Frankreich kommt mit Romain Lagarde ein weitere Weltklassespieler zu den Badenern. Eine Vorentscheidung im Titelkampf wird in jedem Fall in dem Duell mit einem der härtesten Rivalen aus den vergangenen Jahren fallen. Nur mit einem Heimsieg gegen Kiel dürfen sich die Löwen die Chancen auf die Meisterschaft und eine spannende Rückrundeoffenhalten. Dazu benötigen die Badener die Unterstützung der Handballfans – eine ausverkaufte SAP Arena lautet das Ziel gegen den Spitzenclub aus dem Norden n

MORGENCARD PREMIUM-Inhaber erhalten 10 % Rabatt auf alle Heimspiele der Rhein-Neckar Löwen in der SAP Arena (SB-Plätze ausgenommen). Zusätzlich werden 2x2 Sitzplatzkarten für das Spiel gegen den THW Kiel am 7. November verlost. Karten gibt es in allen Kundenforen Ihrer Tageszeitung.