MORGENCARD PREMIUM

Tagesfahrt am 14./15.12. zum Weihnachtsmarkt Gelnhausen Die MORGENTOUR geht am 14. und 15. Dezember auf den Weihnachtsmarkt Gelnhausen

Jeden Tag ein neues Bild

Gelnhausen.Die Weihnachtsstadt Gelnhausen verzaubert vom 14. bis 17. Dezember ihre Besucher mit stimmungsvoller Beleuchtung in den von Fachwerk geprägten Altstadtgassen, dem größten Adventskalender der Region und dem "Kranz der Hoffnung".

Auf dem Obermarkt, in der Langgasse und im Innenhof des Museums erwarten die Teilnehmer der MORGENTOUR am Donnerstag, 14. Dezember, und Freitag, 15. Dezember, über 50 Stände mit Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten. Eine wahre Freude für die Augen erstrahlt am Obermarktbrunnen: der Adventskranz - mit 14,5 Metern Durchmesser einer der größten in Deutschland. Er wird in diesem Jahr abermals zum "Kranz der Hoffnung" und kann von den Besuchern zugunsten der Gelnhäuser Tafel mit Christbaumkugeln und guten Wünschen geschmückt werden. Der Adventskranz bildet den traditionellen Mittelpunkt des Marktes.

Ein weiterer Blickfang steht direkt gegenüber am Obermarkt: die ehemalige Bürgerschule, die zum größten Adventskalender der Region wird. Jeden Abend öffnet sich eines von 24 Fenstern. Die Betrachter erwartet ein weihnachtliches Motiv, das von Gelnhäuser Kindern gemalt wurde. Zu heißen Getränken und kulinarischen Leckereien lädt der Weihnachtshof des Museums ein. zg Ablauf:

12.15 Uhr: Abfahrt MA-Dudenstraße

14.30 Uhr: Weihnachtszauber - Themenführung

16 Uhr: Zeit zur freien Verfügung

19 Uhr: Rückfahrt nach Mannheim

21 Uhr: Ankunft in MA-Dudenstraße

Donnerstag, 14. Dezember und Freitag, 15. Dezember 36 Euro

Mit MORGENCARD PREMIUM:

28,80 Euro