MORGENCARD PREMIUM

April-Angebot von Helder & Leeuwen und Bonafede

Kaffeegenuss 20% günstiger

Archivartikel

Gegründet 2007 ist Helder & Leeuwen ein Mannheimer Unternehmen. Der Name entstand durch die Übersetzung der Vornamen der beiden Gründer ins Holländische - in Anlehnung an die holländische Kaffeetradition. Helder steht demnach für "hell" (Enver) und Leeuwen für "Löwe" (Alparslan). Helder & Leeuwen ist in Mannheim mit einem Ladengeschäft in den Quadraten und der Rösterei im Hafenpark vertreten. Hochwertige Kaffeebohnen aus aller Herren Länder werden ausschließlich im traditionellen und schonenden Langzeitröstverfahren geröstet. Die Spanne der Herkunftsländer der Kaffees im Sortiment reicht vom fernen Guatemala bis zum exotischen Indonesien - alle Bohnen selbstverständlich fair gehandelt. Neben den sortenreinen Kaffees gibt es die "Mannheimer Edition", eine ganze Reihe von eigens kreierten Mischungen - von mild bis kräftig, von nussig bis fruchtig. Für jeden Geschmack sollte etwas zu finden sein.

In der gläsernen Kaffeerösterei Bonafede in Hockenheim kann man die "Faszination Kaffee" hautnah erleben. Dort erhält man einen Einblick in alle Phasen der Kaffeeherstellung. Zwischen Kaffeesäcken, gefüllt mit Rohkaffeebohnen aus aller Welt und dem Duft frisch gerösteten Kaffees, kann man die Seele baumeln lassen und dabei eine leckere Tasse Kaffee genießen. Hier wird das traditionelle Langzeit-Trommelröstverfahren angewendet. Dies hat einen erheblichen Einfluss auf die Säure, das Aroma und die Verträglichkeit des Kaffees. Einzigartig ist die Kaffeevielfalt, 18 verschiedene Sorten können die Gäste direkt aus den Mühlen an der Kaffeebar auswählen und genießen. zg