MORGENCARD PREMIUM

Kulturelles Filmvergnügen in Hemsbach

Archivartikel

Das Kino in Hemsbach gibt es schon seit 1927. Es gehört zu den traditionellen Lichtspielhäusern der Region. Um dem bekannten Kinosterben in kleinen Städten zu entgehen, wurde es Anfang der 80er Jahre zum Programmkino umgestaltet und Brennessel getauft.

Dank des egangierten Betreibers Jürgen Bieler hat es sich einen Namen in der Kinoszene gemacht.

Aus persönlichen Gründen verkaufte Jürgen Bieler 2018 sein Kino an die Brennessel-Kino KG. Diese baut auf dem soliden Fundament des Hemsbacher Kinos auf und setzt die Tradition Programmkino entschlossen fort.

Seit jeher fühlt sich die Brennessel dem kulturell anspruchsvollen Film verpflichtet. Neben den regulären Filmvorführungen werden auch Veranstaltungen mit Regisseuren und Schauspielern organisiert.

Ferner bietet die Brennessel Kinderkino an und arbeitet mit Schulen, kulturellen und gesellschaftlichen Einrichtungen zusammen. Außerdem bietet das Traditionshaus alljährlich das Sommerkino an, in dessen Rahmen ausgesuchte Filme wiederaufgeführt werden n

MORGENCARD PREMIUM-Inhaber zahlen donnerstags in Brennessels Programmkino nur 5 Euro für die Kinokarte. Das Angebot gilt für maximal 4 Personen pro MORGENCARD PREMIUM und ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Live-Veranstaltungen, Überlängen- und 3D-Zuschläge sind von der Aktion ausgenommen.