MORGENCARD PREMIUM

Nationaltheater Mannheim

Oper, Schauspiel und; Tanz unter einem Dach

Archivartikel

Mannheim.Das Nationaltheater Mannheim hat einen der vielfältigsten Theaterspielpläne Deutschlands. Die vier Sparten Oper, Schauspiel, Tanz und Junges NTM bieten pro Saison mit 40 Premieren, zahlreichen Wiederaufnahmen von erfolgreichen Stücken und vielen weiteren Veranstaltungen vom Popkonzert mit Live-Orchester bis zur unterhaltsamen Komödie ein unglaublich breit gefächertes Programm. Der Spielplan reicht von großer Oper über berührende Tanzabende bis zu den zum Nachdenken anregenden Schauspielvorstellungen.

Zu Beginn der Spielzeit steht am Samstag, 14. September, das Theaterfest auf dem Programm und lädt Groß und Klein ein, das Nationaltheater zu entdecken und einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit zu erhalten. In der Saison 2019/20 kann sich das Publikum neben Klassikern wie Bizets „Carmen“, aktuellen Bestsellern wie Elena Ferrantes „Meine geniale Freundin“ oder einem von Oscar Wildes „Dorian Gray“ inspirierten Tanzabend auch auf ein großes Jubiläum freuen: „40 Jahre Junges NTM“ wird Ende September gefeiert. Zu weiteren Highlights zählen das Schauspiel „Siebenundzwanzig Jahre“, das sich mit dem Klimawandel, einem der drängendsten Themen unserer Gesellschaft beschäftigt, oder eine Neuinszenierung von Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“.

Abonnenten des Nationaltheaters erleben je nach Vorliebe und Abonnement zwischen sechs und zwölf Vorstellungen pro Spielzeit, haben das Vorrecht auf die besten Sitzplätze und kommen darüber hinaus in den Genuss weiterer exklusiver Vorteile. red