Morgenmasters

Bilanz Veranstalter denken darüber nach, für das abschließende Turnier der Serie nur noch den Titelverteidiger zu setzen

Final-Modus steht auf dem Prüfstand

Archivartikel

Mannheim.Vier gesetzte, höherklassige Mannschaften im Final-Turnier sollten beim MorgenMasters für die nötige Qualität und den spannenden Vergleich "Groß gegen Klein" ermöglichen. Die 23. Auflage der größten Hallen-Turnierserie der Region könnte allerdings zugleich die letzte nach diesem Modus gewesen sein. Die Veranstalter denken daran, künftig nur noch den Titelverteidiger zu setzen und das 20er-Feld

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema